Aktuelles aus dem Kirchgemeinderat

Kirche Oberarth (Foto: Pietro Sutera)

Hier informieren wir aus dem Kirchgemeinderat über Aktuelles für das Gemeindeleben. Die Informationen beziehen sich jeweils auf die letzte Sitzung des Kirchgemeinderates.







Dominique Schmid,
Am Dienstag, den 11. Januar hat sich der Kirchgemeinderat zu seiner ersten Sitzung im 2022 getroffen. Nochmals besprochen wurde die Durchführung der Gesprächsabende im Kirchgemeindehaus vom Mittwoch 19. und 26. Januar und vom 9 Februar. Die Gesprächsabende werden unter Einhaltung der aktuellen Bestimmungen wie geplant stattfinden. Möglich ist, dass kleine Anpassungen kurzfristig umgesetzt werden müssen, so wird zum Beispiel die Pausenverpflegung nicht wie in anderen Jahren an der Wunderbar stehend erfolgen, sondern es gilt dabei Sitzpflicht. Der Kirchgemeinderat und Pfarrer Urs Heiniger sind gespannt auf die Abende und freuen sich auf ein interessiertes und diskussionsfreudiges Publikum, auch wenn dieses womöglich in der aktuellen Situation etwas kleiner ausfallen könnte als noch vor zwei Jahren.

Ebenfalls thematisiert wurde der Kirchgemeindeabend vom 26. März. Es herrschte Konsens darüber, dass der Anlass stattfinden soll und es besteht schon ein Konzept, wie dieser Abend im Groben aussehen wird. Angedacht ist ein dreiteiliger Anlass im Kirchgemeindehaus bestehend aus Andacht, gemeinsamem Abendessen und abschliessendem musikalischen und unterhaltsamen Teil. Die Detailplanung und konkrete Ausgestaltung des Abends werden bewusst erst kurz vor dem Anlass angegangen, weil eine weit vorausgreifende Planung in der jetzigen Situation kaum möglich ist. Der März ist noch weit und was dann in welcher Form möglich sein wird, lässt sich kaum voraussehen. Unabhängig davon, wie der Anlass im Detail aussehen wird, freuen wir uns darauf, wenn ein geselliges Zusammenkommen möglich sein kann.
Bereitgestellt: 14.01.2022     Besuche: 39 Monat